WordPress in a BOX

#/ Was passiert nach der Migration?

1. Nachdem du die Migration über unser Plugin eingeleitet hast, musst du erstmal nichts weiter unternehmen. Wir kümmern uns um den Rest und migrieren deine Webseite final auf unsere Server. Du erhältst im Anschluss automatisch eine E-Mail von uns.

2. Sofern du deine DNS Einstellungen selbst verwaltest, musst du diese nach Erhalt unserer E-Mail anpassen. Die IP Adressen dazu findest du im Website-Management-System (WMS). Änderungen an DNS Einstellungen können je nach TTL-Wert einige Stunden dauern. Du kannst aber ganz einfach herausfinden, ob du deine Webseite noch über deinen alten Hoster aufrufst oder schon über unsere Server:

  • Logge dich ins Backend deiner Webseite ein.
  • Überprüfe ob unser Migrator-Plugin installiert ist.
  • Falls ja, rufst du deine Webseite noch über deinen alten Hoster auf. Nach der Migration auf unsere Server deinstallieren wir das Plugin nämlich automatisch.

3. Nach Abschluss der Migration kannst du dich gerne im Rahmen unserer kostenlosen Erstoptimierung an unseren Support wenden.

#/ Newsletter

Wir brauchen nur deinen Namen sowie eine gültige E-Mail Adresse. Informationen zum Datenschutz findest du hier.