Unsere FAQs... Sie fragen, wir antworten.

Allgemein

blank

Bei uns gibt es Webhosting ohne Kopfschmerzen! Aus den gesammelten Erfahrungen von WP Webagentur wissen wir, dass unsere Kunden einen Webhoster ohne viel „Schnick-Schnack“ und zusätzlichen Arbeitsaufwand wollen. Genau das bieten wir und verzichten daher auf die Verwendung eines Controlpanels wie Plesk, cPanel oder auch Froxlor.

Das gewährleistet uns einerseits völlige unabhängigkeit von Drittanbietern und andererseits eine maximale Flexibilität auf Serverebene. Für eine optimale Performance, Sicherheit und Flexibilität, verwenden wir für die Konfiguration unserer Tarife eigens entwickelte Skripte. Diese Freiheit haben wir mit einem Controlpanel bei weitem nicht. Alle wichtigen Einstellungen auf Serverebene übernehmen wir für Sie.

Durch uns können Sie sich auf das konzentrieren was wirklich wichtig ist… Ihre Webseite!

WordPress selbst empfiehlt für den Betrieb folgende Servereigenschaften:

  • PHP 7.3 oder höher
  • MySQL 5.6 oder höher ODER MariaDB 10.1 oder höher
  • Nginx oder Apache mit dem Modul mod_rewrite
  • HTTPS-Unterstützung

Von den reinen Tarifleistungen her lesen wir immer wieder von Anbietern, die 250 GB Speicherplatz oder auch 100 MySQL Datenbanken für eine einzige WordPress Installation anbieten. WordPress selbst, braucht aber lediglich eine Datenbank und ein Speicherplatz von ca. 60 MB für eine Basisinstallation. Selbst größere Blogs mit 1000 Beiträgen und mehr, benötigen unserer Erfahrung nach selten mehr als 1 GB Gesamtspeicher. Insgesamt betrachtet, benötigen über 80 % unserer Kunden weniger als 1 GB Speicherplatz für Ihre Webseite.

Eine hohe und stabile Netzwerkanbindung, schnelle Serverhardware und eine wirklich auf WordPress optimierte Serverumgebung sind viel wichtigere Faktoren als Speicherplatz, den man eh nicht nutzt.

Definitiv! Unsere Hostsysteme sind ausgestattet mit neusten Intel Xeon Gold CPUs, DDR4 RAM (ECC) sowie NVMe Speicher im RAID 10 Verbund.
Zudem betreiben wir unsere Server im renommierten First Colo Rechenzentrum in Frankfurt am Main. Redundante Anbindungen sowie die Nähe zum größten Internetknotenpunkt der Welt – DE-CIX – gewährleisten Ihnen eine TOP Performance und Verfügbarkeit.

Seit Beginn an haben wir uns voll und ganz auf WordPress spezialisiert. Die gesamte Serverinfrastruktur wurde dahingehend aufgebaut und optimiert. Bei uns bekommen Sie wirklich WordPress optimiertes Webhosting… dafür stehen wir mit unseren Namen!

Starter, Basic, Plus:
Für eine optimale Leistung und Isolation teilen wir unsere Hostsysteme nach den Tarifen in eigene KVM-Instanzen (10 CPU Kerne, 64 GB RAM, 1 Gbit/s Netzwerkanbindung) auf. Eine Webseite mit dem Tarif Starter befindet sich also nicht in der selben KVM wie eine im Tarif Basic. Durch angepasste Prozess-Prioritäten, Site-Limits und eine sehr geringe Webseitenanzahl pro KVM-Instanz, halten wir das Performance-Level extrem hoch und die Serverauslastung sehr gering. Beeinträchtigungen durch andere Webseiten können somit nahezu ausgeschlossen werden.

Wir gehen mit unseren Auslastungszahlen offen um:

  • Starter-Instanzen: max. 60 Webseiten (6 Webseiten / CPU Kern)
  • Basic-Instanzen: max. 40 Webseiten (4 Webseiten / CPU Kern)
  • Plus-Instanzen: max. 20 Webseiten (2 Webseiten / CPU Kern)
  • CPU Auslastung pro Instanz: ca. 5 – 20 %

Einige wenige andere Anbieter veröffentlichen diese Zahlen ebenfalls. Vergleichen Sie gerne mal deren Zahlen mit unseren…

Business, Business Plus:
Hierbei handelt es sich um einen eigenen virtuellen Server auf KVM-Basis (Vollvirtualisierung). Dedizierte Ressourcen und eine eigene IP Adresse gewährleisten maximale Performance und Flexibilität. Jede KVM Maschine ist bei uns mit 1 GBit/s (dediziert) an das Netzwerk angebunden.

Bei uns kaufen Sie nicht die Katze im Sack! Unsere Webhosting Laufzeiten liegen bei 1, 6 und 12 Monaten. Testen Sie unsere Tarife gerne für einen Monat und ändern dann die Laufzeit auf 12 Monate um von unseren Preisnachlässen zu profitieren.

Unsere monatlichen Webhosting Basispreise bezieht sich auf eine Laufzeit von 12 Monaten.

  • 6 Monate + 5 %
  • 1 Monat + 10 %

Per Überweisung. Entsprechende Zahlungsinformationen dazu erhalten Sie mit der Rechnung.

Der SecretKey ist Ihre digitale Unterschrift beim Ticket-Formular. Stimmen die Daten mit den bei uns hinterlegten überein, werden wir die gewünschten Änderungen ohne weitere Rückfragen durchführen. Lediglich bei „ungewöhnlichen“ Anfragen, wie z.B. einen Kompletten Reset der WordPress-Instanz, halten wir Rücksprache mit Ihnen.

Halten Sie daher bitte unbedingt Ihren SecretKey vor Dritten geheim!

Für allgemeine Kundenanfragen (ohne Änderungswünsche) ist natürlich kein SecretKey erforderlich.

Tarife

blank

Sie haben natürlich jederzeit die Möglichkeit, in einen höheren Tarif umzusteigen. Andernfalls können wir Ihnen zusätzliche Ressourcen gegen Aufpreis anbieten. Schreiben Sie uns dazu einfach über das Ticket-Formular.

Starter, Basic, Plus:
+ 10 GB für nur 5 € / Monat

Business, Business Plus:
+ 25 GB für nur 10 € / Monat
+ 50 GB für nur 15 € / Monat
+ 100 GB für nur 25 € / Monat
+ 10 GBit/s Anbindung für nur 35 € / Monat

Nicht das passende dabei? Dann schreiben Sie uns und wir erstellen Ihnen ein individuelles Angebot.

Ja! Wir erstellen jede Nacht ein Full-Backup Ihrer Webseite und halten dieses 7 Tage lang für Notfälle vor. Die erstellten Backups werden redundant auf externe Speichersysteme ausgelagert. Zusätzlich dazu können Sie natürlich auch selber noch Backups anlegen und diese Lokal bei sich speichern.

Kundenbackups werden von uns immer manuell eingespielt. Aus diesem Grund sind diese auch bitte als „Notfall-Backups“ anzusehen.

Ja. Insgesamt installieren wir Ihnen 5 Plugins vor. Diese sind vielfach getestet und unsere Serverkonfiguration ist speziell darauf angepasst.

Hosting Essentials
Mit diesem Plugin erhalten Sie im WordPress-Backend eine Tarifübersicht auf dem Dashboard. Darüber hinaus werden Ihre Bilder, welche über die WordPress Mediathek hochgeladen werden, in ihrer Größe optimiert. Bilder sind einerseits ein wichtiges Medium für eine Webseite, andererseits vernachlässigen viele aber deren wichtige Optimierung. Diese Arbeit nehmen wir Ihnen ab und optimieren sie vollautomatisch.

Cache Enabler
Dieses Plugin ist in Verbindung mit unserer angepassten Serverkonfiguration das Performance-Herzstück! Normalerweise wird bei jedem Seitenaufruf die jeweilige Seite über mehrere Schritte neu erstellt und dann an den Besucher ausgeliefert (User -> nginx -> PHP -> WP-Core <-> MySQL -> HTML -> User). Das kostet jedoch Zeit und CPU Leistung. Der Cache Enabler speichert die fertig erstellte Seite einmal ab und nginx liefert sie ab da direkt fertig, ohne PHP-Umweg, an den Besucher aus (User -> nginx -> HTML -> User). Das steigert die Performance Ihrer Webseite enorm.

Autoptimize
Dieses Plugin optimiert zusätzlich die CSS und JS Dateien Ihrer Webseite was die Gesamtperformance nochmals steigert. Eine „Lazy Load“ Funktion, für die optimierte Anzeige Ihrer Bilder ist ebenfalls integriert.

NinjaFirewall
Einfach und kurz gesagt, die Firewall Ihrer Webseite. Eingerichtet als Web Application Firewall (WAF) schützt dieses premium Plugin Ihre Webseite vor einer Vielzahl von Angriffen. Mehreren Tests nach, bietet NinjaFirewall die beste Performance und Erkennungsrate gegenüber allen anderen WordPress Sicherheitsplugins.

Easy WP SMTP
Unsere Web- und E-Mailserver sind aus Performancegründen getrennte Instanzen. Ihre Webseite versendet E-Mails (z.B. von Kontaktformularen oder auch Bestellbestätigungen) mittels SMTP. Dieses Plugin sorgt für die „Verbindung“ zwischen Web- und E-Mailserver.

Wichtiger Hinweis:
Wir wollen allen Kunden eine optimale Performance und Sicherheit gewährleisten! Aus diesem Grund ist eine Deaktivierung der Plugins „Cache Enabler“ und „NinjaFirewall“ bei unseren Starter-, Basic- und Plus-Tarifen untersagt. Wir bitten für diese Entscheidung um Verständnis. Zudem versichern wir, dass auf unseren Servern kein anderes Caching Plugin an diese Performancewerte herankommt (auch nicht WP-Rocket). Wenn Sie jedoch Probleme mit einem dieser Plugins haben, schreiben Sie uns bitte und wir finden gemeinsam eine Lösung.

Damit bezeichnen wir unser High-Performance Cache System. Als Caching Lösung haben wir uns bewusst für das Plugin Cache Enabler aus dem Hause KeyCDN entschieden. Dieses Plugin ist in Verbindung mit unserer speziell angepassten Serverkonfiguration das Performance-Herzstück und ist zudem auch performanter als die oftmals beworbene NGINX FastCGI Lösung.

Normalerweise wird bei jedem Seitenaufruf die jeweilige Seite über mehrere Schritte neu erstellt und dann an den Besucher ausgeliefert (User -> nginx -> PHP -> WP-Core <-> MySQL -> HTML -> User). Das kostet jedoch Zeit und CPU Leistung. Der Cache Enabler speichert die fertig erstellte Seite einmal ab und nginx liefert sie ab da direkt fertig, ohne PHP-Umweg, an den Besucher aus (User -> nginx -> HTML -> User). Das steigert die Performance Ihrer Webseite enorm.

JEDE aktuell bei uns gehostete und optimierte Webseite hat eine Ladezeit von deutlich unter 1 Sekunde!
Über 85 % laden in unter 500 ms…

Auf Grund der speziellen Serverkonfiguration, können unsere Starter-, Basic- und Plus-Instanzen weit über 1.000.000 gecachte Anfragen pro Minute verarbeiten (Testdatei: 5 KB). Vorraussetzung für eine optimale Performance auf unseren Servern ist die Verwendung der vorinstallierten Plugins, insbesondere vom Cache Enabler.

Aus Performancegründen. Wir wollen WP-Rocket keinesfalls schlecht reden, aber es gibt leider ein paar kleine Eigenheiten, wodurch die Serverkonfiguration nicht so optimal gestaltet werden kann, wie beim Cache Enabler.

Da wir Ihnen aber das Maximum an Leistung zur Verfügung stellen wollen, haben wir uns vorerst gegen WP-Rocket entschieden. Wir stehen aber mit den Entwicklern in Kontakt und sobald diese Eigenheiten behoben sind, beurteilen wir die Situation erneut.

Natürlich könnten wir eine Minimalseite aufsetzen und Benchmarks dazu veröffentlichen. Das ist unserer Meinung nach aber der falsche Weg und gibt auch keine realen Werte zurück. Jede Webseite ist anders aufgebaut, verfolgt unterschiedliche Zwecke und verwendet demnach auch unterschiedliche Plugins und Themes. Es gibt also unzählige Möglichkeiten, gerade bei WordPress, eine Webseite aufzubauen und zu gestalten.

Wir haben Kunden aus allen Anforderungsbereichen. Angefangen bei kleinen Firmenwebseiten, bis hin zu hochfrequentierten WooCommerce Onlineshops. Selbst Anforderungen die bei TV Werbung entstehen, können unsere Server ohne Probleme und mit sehr viel Reserven bewältigen.

Unsere Starter-, Basic- und Plus-Instanzen können weit über 1.000.000 gecachte Anfragen pro Minute verarbeiten (Testdatei: 5 KB). Die Performance der einzelnen Webseite hängt aber auch von dem gewählten Tarif und der damit verbundenen Webseitenanzahl pro KVM-Instanz ab. Vorraussetzung für eine optimale Performance auf unseren Servern ist die Verwendung der vorinstallierten Plugins, insbesondere vom Cache Enabler. Unsere Serverkonfiguration ist speziell darauf angepasst. In einer ganz anderen Liga befinden sich unsere Business-Tarife. Ihre Webseite befindet sich dort alleine in einer KVM-Instanz und kann die volle Leistung für sich beanspruchen. Die Leistung steht nur Ihrer Webseite zur Verfügung und wird nicht mit anderen geteilt.


* wpinabox.de läuft mit unserem normalen Starter-Tarif

Natürlich gibt es noch viele weitere Faktoren zu beachten, welche wir hier nicht mit aufgezählt haben. Als Beispiel wäre da zu nennen, ob es sich um statischen oder dynamischen Content handelt oder aber auch natürlich das Gesamtsetup der WordPress-Instanz. Als kleine Faustformel zum Thema WordPress-Performance kann man aber folgendes sicher sagen:

  • niemals ohne Caching und
  • weniger ist mehr

Aber natürlich! Für eine bestmögliche Performance sind unsere Web- und E-Mailserver getrennte Instanzen. Ihre Webseite versendet E-Mails (z.B. von Kontaktformularen oder auch Bestellbestätigungen) mittels SMTP. Als Software verwenden wir Mailcow, welches sich perfekt an unsere Bedürfnisse anpasst. Sie erhalten nach der Einrichtung einen Onlinezugang, mit dem Sie schnell und unkompliziert neue E-Mail Adressen anlegen können.

Natürlich unterstützen wir Sie dabei auch sollten Sie Fragen haben, oder aber richten Ihre E-Mail Adressen direkt mit ein. Schreiben Sie uns am besten dazu einfach in das Bemerkungsfeld Ihrer Bestellung die gewünschten E-Mail Adressen.

Unter – Fair Use – verstehen wir einen Richtwert von 1 TB pro Monat für die Tarife Starter, Basic und Plus. Natürlich nehmen Wir Ihre Webseite nicht offline, wenn Sie diesen Wert überschreiten. Sollten Sie ihn aber monatlich und deutlich überschreiten, nehmen wir mit Ihnen Kontakt auf um eine gemeinsame Lösung zu finden.

Die Lösung kann z.B. unser Content delivery Network (CDN) sein. Die JS und CSS Dateien sowie die Bilder Ihrer Webseite werden von einem weltweiten High-Performance CDN an Ihre Webseitenbesucher ausgeliefert. Das entlastet massiv den Webserver, spart Traffic und Sie profitieren zusätzlich von einer noch schnelleren Ladezeit Ihrer Webseite.

Kontakt

Für ein optimales Nutzererlebnis verwendet diese Webseite Cookies.
Datenschutzerklärung